Flanders Open 2016

Flanders OpenGastbeitrag von Thierry Nippel – vielen Dank
An den Flanders Open, bei welchem Sabrina, Fabienne und Aline für das Kids-Nationalkader schwimmen durften, können wir nur erfreuliches berichten.

Sabrina glänzte mit einem zweiten Platz in der Pflicht. Im Duett konnten Sabrina und Fabienne mit Aline als Reserve einen guten zweiten Platz erschwimmen. Das Kidsteam mit allen drei Bernerinnen erreichte den ersten Platz. Im Solo holte sich Leila Marxer FLÖS den dritten Rang. Mit diesen soliden Leistungen errang das Nationalteam den ersten Rang in der Gesamtwertung.
Die Konkurrenz war stark und die Schwimmerinnen dürfen stolz auf das Erreichte sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.