Christmas Prize Prag 2017

Beitrag von Corinne Nippel
Der Synchroverein Bern nahm auch dieses Jahr wiederum am Prager Event teil. Das Team A mit Trainerin Tatjana wurde begleitet durch Nadia als Richterin. Die treuen Synchro-Fans fehlten auch dieses Jahr nicht.
Am Wettbewerb nahmen National- und Clubmannschaften aus 16 Ländern teil.
Je eine Bronzemedaille erschwammen sich Mahelet im Solo und das ganze A-Team in der Combination.
159 Schwimmerinnen schwammen den Pflichtwettkampf. Die Bernerinnen belegten die sehr guten Ränge 7, 8, 13 und 14 (Mahelet, Sabrina, Fabienne, Aline).
31 Duette Age 13, 14, 15: Rang 4 (Sabrina, Aline und als Reserve Fabienne)
25 Solis Senior: Rang 4 (Margaux) und Rang 6 (Anouk)
25 Solis Age 13, 14, 15: Rang 3 Mahelet, Rang 9 Aline
13 Duette Technical Routine Senior: Rang 6 (Enya, Livia als Reserve Sara)
21 Duette Free Routine: Rang 13 (Sara, Enya und als Reserve Livia)
6 Free Combination: Rang 3 (Aline, Anouk, Enya, Fabienne, Fiona, Livia, Mahelet, Margaux, Sabrina, Sarah)

Detaillierte Resultate sind unter www.skneptun.cz zu finden.

Ganz herzliche Gratulation für die beiden gewonnenen Bronzemedaillen und sehr guten Rangierungen und tollen Leistungen!
Dieser Wettkampf war ein toller und eindrucksreicher Abschluss für das Jahr 2017.

Einige Bilder befinden sich in der Galerie (Danke an Thierry Nippel) sowie auf unserer neuen Facebook-Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.