SyBern

Synchroverein Bern

47. Schweizer Meisterschaft in Artistic Swimming

Danke Enya für den tollen Beitrag:
„Roter Lippenstift und schwarzer Eyeliner liegen in der Garderobe im Hallenbad Bläsi in Zürich. Schwimmerinnen sind hier keine zu sehen, denn aus dem Bad dröhnt Musik und alle verfolgen gespannt die Artistic Swimming Schweizermeisterschaft 2018. In der Masterskategorie holt sich die Berner Combo unter tosendem Applaus und bebender Schwimmhalle die Goldmedaille. Das A-Team schwimmt mit der Combo auf den vierten Rang in der Kategorie „All Categories“. Auch an den Solo- und Duettwettkämpfen wird der Synchroverein Bern vertreten. Im Team Free erreicht Team A die Bronzemedaille.
Abschliessend kann gesagt werden, dass sogar die anwesenden internationalen Richter noch ein kleines Andenken von uns mit auf den Weg bekommen haben, nämlich etliche Wassertropfen aufgrund unserer hohen Stossen.“

Herzlichen Dank an unsere Trainerin Tania – die Vorbereitungen im Trainingslager hat man gesehen – und Gratulation allen Schwimmerinnen.
Die Resultate befinden sich hier.

Osterlager Team A

Nun befindet sich auch unser A Team im Trainingslager. Seit letzten Freitag sind die Schwimmerinnen in Begleitung von Trainerin Tatiana in Spanien. Sie bereiten sich auf die Schweizermeisterschaften am kommenden Wochenende vor. Wir wünschen ein gutes Lager!

Osterlager

Das B1, B2 und C1 Team trainierte vier Tage über Ostern im Klosterbad in Ingenbohl. Die Teamchoreografien wurden abgeändert und optimiert, es wurde weiter an der Technik gefeilt und an der Kondition gearbeitet. Die 28 Schwimmerinnen wurden von den Trainerinnen Olga, Valentina, Galina, Fabienne, Olivia, Anuschka und Michelle begleitet.

Auch unsere jüngsten Schwimmerinnen trainierten intensiv über Ostern. Das D und C2 Team blieben in Bern, übernachteten zuhause und trainierten in Melchenbühl. Rahel und Fabienne, die Hauptverantwortlichen Teamtrainerinnen betreuten die Teams.

Einige Eindrücke befinden sich in der Galerie.

SyBern © 2018            Impressum